Medizinische Fachangestellte (m/w/d) Patientenservice/Notaufnahme

Bewerben Sie sich

Einverständniserklärung

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Klinikum Hochrhein GmbH meine Bewerbung und die darin enthaltenen erforderlichen Daten gem. §28 BDSG im Rahmen des Bewerbungsverfahrens bis drei Monate nach Abschluss des Verfahrens speichert. Sämtliche Daten und Unterlagen werden anschließend gelöscht.

Schritt 1/4: Persönliche Daten und Informationen

Name, Adresse, Kontaktdaten

Pflichtfelder sind mit einem Stern * gekennzeichnet.

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) Patientenservice/Notaufnahme

Zurück

Copyright 2021 Klinikum Hochrhein. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.

Liebe Patienten, liebe Besucher

Auf Grund der sich allgemein zuspitzenden Infektionslage gilt im Klinikum Hochrhein bis auf Weiteres ein Besuchsverbot. Wie bereits im Frühjahr gibt es Ausnahmen für das Besuchsverbot. Diese gelten für Schwangere, die eine Begleitperson zur Geburt und den anschließenden Besuchen benennen dürfen, sowie für Sterbende und Langzeitpatienten. Die Angehörigen von Sterbenden und Langzeitpatienten werden vom Klinikum entsprechend informiert.

Grundsätzlich darf das Klinikum nur mit einer FFP2-Maske betreten werden, diese wird nicht durch das Klinikum ausgegeben. COVID-19-Schnelltestungen bietet das Klinikum nicht an. Notfallpatienten sind von dieser Regelung ausgenommen.

Die Versorgung von Not- und dringlichen Fällen bleibt sichergestellt. Ambulante Termine finden weiterhin statt, jedoch sind auch hier keine Begleitpersonen zugelassen - außer im Falle eines bestehenden erhöhten Betreuungsaufwandes.

Unser erklärtes Ziel als Krankenhaus ist die Versorgung des Landkreises. Der Schutz unserer Patienten steht für uns an erster Stelle, weiterhin müssen wir jedoch auch unsere Mitarbeiter schützen, um weiterhin für sie als Bürgerinnen und Bürger funktionsfähig zu bleiben. Wir bitten daher um Verständnis in Bezug auf unsere Maßnahmen.

Fragen zu Besuchen richten Sie bitte an

Ihr Klinikum Hochrhein Team