24 Stunden - Notfallambulanz

Wichtige Informationen

Im Zuge der Corona-Krise hat das Klinikum Hochrhein seine Zugänge für Notfallpatienten geändert. Der Zugang für mobile, gehfähige Patienten befindet sich bis auf Weiteres in der Kaiserstr. 93 – neben der Engelapotheke. Alle gehfähigen Notfallpatienten suchen bitte diesen Eingang auf. Die Versorgung erfolgt weiterhin an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr.

Mögliche Corona-Patienten handeln bitte wie folgt: Personen mit Krankheitssymptomen und dem Verdacht, mit Coronavirus infiziert zu sein, sollen vorab in der Arztpraxis oder unter der Tel.: 116117 anrufen und ihren Verdacht äußern. Dort können Sie einen Termin für die Fiebersprechstunde und zur COVID-Testung vereinbaren. Bitte gehen Sie nicht unangemeldet zu Ihrem Arzt oder in eine Klinik! Anhand Ihrer Angaben klären der Arzt/die Ärztin ggf. mit dem Gesundheitsamt zusammen für jeden Fall das individuelle Vorgehen. Bis zur Klärung des weiteren Vorgehens wird den Betroffenen empfohlen, zu Hause zu bleiben und den Kontakt zu anderen Personen auf das Minimum zu beschränken. Das Klinikum Hochrhein führt keine ambulanten COVID-Testungen durch!

Zurück

Copyright 2021 Klinikum Hochrhein. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.

Liebe Patienten, liebe Besucher

Auf Grund der aktuellen Corona-Landesverordnung, sowie der sich häufenden Corona-Mutations-Infektionen im Landkreis, bleibt das Klinikum Hochrhein bis auf Weiteres für Besucher und Begleitpersonen geschlossen.

Ausnahmen gelten lediglich für die Begleitung von Minderjährigen oder Patienten mit der Pflegestufe 5, die Begleitperson von Schwangeren sowie für Angehörige von Patienten, die sich auf den letzten Weg begeben.

Das Besuchsverbot gilt bis auf Weiteres und orientiert sich am Infektionsgeschehen im Landkreis sowie an den gültigen Verordnungen des Landes Baden-Württemberg. Die Versorgung von Not- und dringlichen Fällen bleibt sichergestellt.

Ambulante Termine finden weiterhin statt. Unser oberstes Ziel sind die Infektionsprävention und der Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter. Daher bitten wir um Ihr Verständnis.

Fragen zu Besuchen richten Sie bitte an

Für auskunftsberechtigte Angehörige (diese werden vom Patienten benannt) gibt es weiterhin eine Angehörigenhotline für medizinische Fragen, die Sie unter 01523 / 953 82 01 von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr erreichen.

Ihr Klinikum Hochrhein Team