News

News

12/17/2020 12:08
FFP2-Pflicht im Klinikum

Ab Freitag, 18. Dezember, darf das Klinikum Hochrhein ausschließlich mit FFP2 Masken betreten werden.

10/20/2020 09:21
Aktuelle Besucherregeln im Klinikum

Angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen fährt das Klinikum Hochrhein seine Sicherheitsvorkehrungen wieder hoch.

10/01/2020 15:49
Neue Jahrgänge an unserer Fachschule

Auch hier im Klinikum startet das neue Schuljahr für angehende Pflegekräfte.

 

09/30/2020 15:20
Neuer Ärztlicher Direktor am Klinikum

Dr. Hans-Jürgen Ott, Chefarzt der Abteilung Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin tritt die Nachfolge von Dr. Johannes Zelller an.

09/18/2020 09:02
Unser Klinikmagazin

gesund am Hochrhein

09/07/2020 09:30
ACHTUNG - Eingangssituation Klinikum

Ab heute erfolgt der Eingang in das Klinikum via Ärztehaus, Kaiserstraße 93.

09/01/2020 14:33
Personalführung in neuer Hand

Die Geschicke unserer Personalführung liegen ab dem 1. Oktober in der Hand von Michael Schanz.

08/26/2020 08:55
Herzspezialisten für das Klinikum

Mit Prof. Dr. Steffen Gloekler und Frau Dr. Caroline Kleinecke konnte das Klinikum Hochrhein gleich zwei neue Kardiologen für das Zentrum Innere Medizin gewinnen.

08/24/2020 09:18
Klinikum weitet Spektrum aus

Mit Frau Dr. Sabine Peter ist es gelungen, eine Lungenspezialistin für das Klinikum zu gewinnen.

08/19/2020 10:25
Wir bekommen Verstärkung

Das Klinikum Hochrhein konnte mit Dr. Steffen Heck einen neuen Chefarzt für den Bereich Unfallchirurgie gewinnen.

06/15/2020 15:58
Aus der Krise gelernt

Die Lauchringer SPD-Bundestagsabgeordnete Frau Rita Schwarzelühr-Sutter zu Gast im Klinikum.

05/28/2020 13:53
Klinikum öffnet die Türen für Besucher

Ab heute sind Besuche wieder möglich.

05/08/2020 09:36
Nahezu coronafrei!

Nahezu coronafrei
Das Klinikum Hochrhein hat Stand heute, 8. Mai, nur noch einen Corona-infizierten Patienten in
Behandlung.

04/22/2020 09:00
Unser Klinikmagazin

gesund am Hochrhein

04/04/2020 12:38
24 Stunden - Notfallambulanz

Bitte beachten Sie die folgenden Informationen.

03/25/2020 16:24
Helfende Hände gesucht

Wir brauchen Unterstützung im Klinikum - Helfen Sie uns?!

03/19/2020 17:01
Corona - Was jetzt wichtig ist

Die wichtigsten Antworten auf einen Blick.

03/19/2020 08:35
Klinikum bereitet sich auf den Ernstfall vor

Informationen zu den Massnahmen des Klinikums.

11/27/2019 10:38
Zentralklinikum ist Leuchtturmprojekt für die Region

 Sozialminister Lucha besucht den Hochrhein und äußerst sich zum geplanten Neubau des Klinikums in Albbruck.

11/18/2019 09:19
eHealthcare LEADERSHIP AWARDS

blueforest Design . Medien gewinnt Award für das Klinikum Hochrhein

10/29/2019 13:45
Unser Klinikmagazin

gesund am Hochrhein

08/20/2019 09:41
Gemeinsam für die Gesundheit

Sicherheit vom Klinikum bis zur Haustüre – so oder so ähnlich könnte die neue Kooperation zwischen . . . 

08/14/2019 09:30
Gefäßspezialist für das Klinikum

Mit Dr. med. Peter Teufel hat ein Spezialist für Gefäßchirurgie seine Tätigkeit nach Waldshut verlagert. . . 

06/15/2015 15:00
Unser Klinikmagazin

gesund am Hochrhein

Copyright 2021 Klinikum Hochrhein. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.

Liebe Patienten, liebe Besucher

Auf Grund der sich allgemein zuspitzenden Infektionslage gilt im Klinikum Hochrhein bis auf Weiteres ein Besuchsverbot. Wie bereits im Frühjahr gibt es Ausnahmen für das Besuchsverbot. Diese gelten für Schwangere, die eine Begleitperson zur Geburt und den anschließenden Besuchen benennen dürfen, sowie für Sterbende und Langzeitpatienten. Die Angehörigen von Sterbenden und Langzeitpatienten werden vom Klinikum entsprechend informiert.

Grundsätzlich darf das Klinikum nur mit einer FFP2-Maske betreten werden, diese wird nicht durch das Klinikum ausgegeben. COVID-19-Schnelltestungen bietet das Klinikum nicht an. Notfallpatienten sind von dieser Regelung ausgenommen.

Die Versorgung von Not- und dringlichen Fällen bleibt sichergestellt. Ambulante Termine finden weiterhin statt, jedoch sind auch hier keine Begleitpersonen zugelassen - außer im Falle eines bestehenden erhöhten Betreuungsaufwandes.

Unser erklärtes Ziel als Krankenhaus ist die Versorgung des Landkreises. Der Schutz unserer Patienten steht für uns an erster Stelle, weiterhin müssen wir jedoch auch unsere Mitarbeiter schützen, um weiterhin für sie als Bürgerinnen und Bürger funktionsfähig zu bleiben. Wir bitten daher um Verständnis in Bezug auf unsere Maßnahmen.

Fragen zu Besuchen richten Sie bitte an

Ihr Klinikum Hochrhein Team